Wir haben wieder für Besuche geöffnet!

Blühender Baum

Seit Dienstag, 25. Mai 2021 haben wir wieder für Besuche geöffnet. Es gelten die regulären Öffnungszeiten.

Infos für den Besuch bei uns

1. Das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske ist Pflicht.
2. Begrenzte Anzahl von Besucher/innen gleichzeitig in der Stadtbücherei (10 Personen)
3. Die Hände desinfizieren
4. Einen Korb nehmen (Jede/r! Damit zählen wir die zeitgleich Anwesenden.)
5. Kontaktdaten am Rückgabetresen registrieren lassen
6. Rückgabe - Stöbern - Ausleihe usw. in der Bücherei
7. Den Korb zurückstellen

Bitte außerdem auf die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen achten!

Herzlich willkommen!

Neue Zeitschrift: Radfahren

Neue Zeitschrift: Radfahren
Schon gesehen? Wir haben eine neue Zeitschrift im Bestand.

Jahresbericht 2020

Büchereigebäude 2021
Das Corona-Jahr 2020 bot auch für die Arbeit der Stadtbücherei schwierige Voraussetzungen. Angebote, Veranstaltungen, Kooperationen, Besuche und Begegnungen vor Ort sowie Pläne wurden dadurch stark eingeschränkt.

Aber es gab auch gute Nachrichten: Die Zahl der aktiven Leser*innen stieg von 2.121 (2019) auf 2.191 (2020). Einige Veranstaltungen konnten stattfinden, wie ein iPad-Workshop, bei dem Jugendliche Trailer für ihre Lieblingsbücher erstellten, oder der "Klönschnack Demenz", zu dem sich an Demenz Erkrankte und Angehörige mit Engagierten des Fördervereins in der Bücherei trafen. Außerdem fanden während der Kinder- und Jugendbuchwochen zwei Lesungen mit Martin Klein für die drei ersten Klassen der Gottfried-Semper-Schule statt. Seit September hat die Bücherei mit Bianca Lührs eine tolle neue Mitarbeiterin. Außerdem waren zwei Förderanträge erfolgreich, die sowohl Lesungen als auch Digitalisierungsmaßnahmen unterstützten.

Den ganzen Jahresbericht gibt es hier zum Download.

Buchempfehlungen

Buchempfehlungen neu
Kennen Sie schon unsere Roman- und Sachbuchempfehlungen? Aus unseren Neuerwerbungen stellen wir mehrfach im Jahr eine Auswahl von Buchempfehlungen zusammen. Die aktuellen Empfehlungslisten finden Sie hier zum Download und zum Mitnehmen in der Stadtbücherei.

Wir sind dabei - Barmstedt im Wandel!

Barmstedt im Wandel
Unter dem Motto: „Erstmal im Netz“ luden die Initiator*innen der Transition-Town-Initiative "Barmstedt im Wandel" am 6. März 2020 zu einem ersten digitalen Treffen ein. Nach all den pandemiebedingten Widrigkeiten wurde dieser öffentliche Videochat auch zur ersten Begegnung der interessierten Teilnehmer*innen der jungen Nachhaltigkeits-Initiative.

Bei der Gelegenheit erklärte Büchereileiterin Sabine Jülich unsere Kooperation:

„Bibliotheken tragen aufgrund ihres Auftrags – freier Zugang zu Informationen – zur Erfüllung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 (Vereinte Nationen 2015) bei. Durch das vielfältige Publikum aus allen Altersgruppen und Interessensbereichen ist die Bücherei ein gut geeigneter Ort, um das Thema Nachhaltigkeit in die breite Gesellschaft zu bringen.

Wir wollen uns proaktiv für „Barmstedt im Wandel“ und für die Entwicklung Barmstedts einsetzen, sei es durch thematische Erweiterung des Medienbestandes, durch Diskussionsrunden zum Thema Nachhaltigkeit und mit spielerischen Angeboten für Kinder und Jugendliche zur kreativen Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsthemen.

Bereits jetzt gibt es tolle Beispiele aus anderen Bibliotheken: Bibliothek der Dinge, Repair-Café, Upcycling, Saatguttauschbörse, Büchereigärten usw. Wir sind ein Ort der Begegnung, der Integration und der Teilhabe – das passt doch wunderbar zur Barmstedter Nachhaltigkeitsinitiative!“

Wir haben Buchempfehlungslisten zum Thema Nachhaltigkeit zusammengestellt. Es gibt sie zum Mitnehmen in der Bücherei und zum Download hier:

FWB-Spende: Conni macht Mut in Zeiten von Corona

FWB
Wir bedanken uns herzlich beim FWB für die Spende, die uns überreicht wurde! 10 Exemplare des Buches "Conni macht Mut in Zeiten von Corona" fanden hier ein neues Zuhause. Vor allem Tagesmütter möchte die FWB über uns erreichen. Wir freuen uns sehr! Auch über 10 neue Kinderhörspiele auf CD, die wir ebenfalls für unseren Bestand erhalten haben. Danke!!!

Das eLearning-Angebot der Onleihe

Onleihe E-Learning

Das eLearning-Angebot der Onleihe umfasst über 350 interaktive Online-Kurse für die private und berufliche Weiterbildung, z. B. in den Bereichen Sprachen, Computer, Beruf, Gesundheit, Freizeit, Fotografie, Rechnungswesen etc.

Mit einem gültigen Leserausweis der Stadtbücherei ist die Nutzung kostenlos.

Mehr unter: Onleihe