Menu

 

Stadtbücherei Barmstedt

Holstenring 10
25355 Barmstedt

Tel 04123/ 928802
Fax 04123/ 928803

stadtbuecherei@barmstedt.de

Öffnungszeiten   

Montag: 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag:
 
08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 15.00 - 19.00 Uhr

Willkommen - Welcome

Herzlich willkommen auf der Webseite unserer Stadtbücherei.

Welcome to the library of Barmstedt. For information in English, please download our flyer: Info in English.pdf

Auswertung unserer Umfrage

Lob und Kritik, Erwartetes neben überraschenden Wünschen: Die Umfrage hat sich gelohnt. Wir haben ein gutes, erstmals von Daten gestütztes Bild gewonnen, wie unsere Kundinnen und Kunden die Stadtbücherei wahrnehmen, was positiv gesehen wird und wo Wünsche sowie Verbesserungsbedarf bestehen. Besonders wertvoll waren die Antworten, die viele Leserinnen und Leser auf die offenen Fragen gegeben haben. Hier haben wir viele konkrete Anregungen und Verbesserungsvorschläge gewonnen - und auch schon einiges umgesetzt.

Hier geht es zu den Berichten:

08.-13. Mai 2017: Woche der digitalen Medien

Die Stadtjugendpflege Barmstedt stellt im Mai mit verschiedenen Kooperationspartnern die Herausforderungen der digitalen Medien in den Fokus. Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vermitteln mit Spaß und Fachwissen einen sicheren und selbstbestimmten Umgang mit den digitalen Medien. Auch wir machen mit!

Mehr unter >> Veranstaltungen

10. Mai 2017: Basteln zum Muttertag

Am Mittwoch, den 10. Mai 2017, bastelt Edith Roppel von 15.00 - 16.30 Uhr mit Kindern ab 6 Jahren ein Überraschungsgeschenk zum Muttertag.

Kosten: 2,50 Euro. Jedes Kind bringt bitte ein Foto von sich mit!

Verbindliche Anmeldungen direkt in der Stadtbücherei, die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Und hier noch einmal alle Infos zum Ausdrucken für die Pinnwand:

Basteln zum Muttertag.pdf

Neues E-Learning-Angebot der Onleihe

Die "Onleihe zwischen den Meeren" hat ihr Angebot ausgeweitet. Neben E-Books, E-Papers, E-Videos und E-Audios stehen seit März 2017 mit dem neuen E-Learning-Angebot über 350 interaktive Online-Kurse für die private und berufliche Weiterbildung zur Verfügung.

Zur Auswahl stehen Kurse aus den Bereichen Sprachen, Computer, Beruf, Fotografie, Gesundheit u.a.

Mit einem gültigen Leserausweis der Stadtbücherei ist die Nutzung kostenlos.

Mehr unter: www.onleihe.de/sh

FerienLeseClub 2017: Buchwünsche?

Der FerienLeseClub findet auch in den Sommerferien 2017 wieder in der Stadtbücherei statt - für alle Kinder, die nach den Ferien mindestens in die 5. Klasse gehen. Jetzt gibt es schon mal die Gelegenheit für Buchwünsche, damit wir auch die richtigen Titel am Start haben ...

 

"Kleines Picknick im Labyrinth" - Medien zur Begleitung Demenzkranker

Die Stadtbücherei hält zahlreiche Bücher und andere Medien zum Thema Demenz bereit. Neu ist die Medientasche "Kleines Picknick im Labyrinth", die gezielt Angehörige im Alltag unterstützen möchte. Enthalten sind Vorlesegeschichten, Bildkarten, Anregungen für Fingerspiele, Musik-CDs sowie Film, Ratgeber und Bilderbuch für eine generationenübergreifende Information und Freizeitgestaltung. Die Tasche ist für 3 Wochen entleihbar.

Neue Zeitschriften im Abo

http://www.stadtbuecherei-barmstedt.de/photos/startseite/20170112114711.jpg

Wir haben neue Zeitschriften im Abo: D.I.Y., Emotion, Ma Vie, 11 Freunde, Good Health und Schule. Das neueste Heft steht jeweils als Präsenzexemplar zum Lesen in der Bücherei bereit, ältere Hefte sind ganz normal für drei Wochen ausleihbar.

 

Das war 2016: Die Stadtbücherei in Text und Zahlen

"Bibliothek befindet sich im Wandel" titelte die Barmstedter Zeitung schon im Januar 2016 und tatsächlich war das die passende Überschrift für das gesamte Jahr 2016. Was bei uns alles los war, können Sie hier nachlesen:

Jahresbericht 2016.pdf

Die Stadtbücherei in Zahlen 2016.pdf

Pressespiegel 2016.pdf

Tiptoi und Ting

Tiptoi- und Ting-Bücher gibt es jetzt auch bei uns! Und die jeweiligen Stifte sind natürlich auch ausleihbar.

 

Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen

 http://www.stadtbuecherei-barmstedt.de/photos/lesestart/TN_lesestart.gif

Lesestart ist ein bundesweites Programm zur frühkindlichen Leseförderung. Ziel ist es, Eltern zum Vorlesen zu ermutigen, um ihren Kindern das Lesen näher zu bringen und so von Anfang an einen Grundstein für bessere Bildungschancen zu legen. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran.

Deshalb erhalten Eltern drei Mal ein Lesestart-Set mit wertvollen Tipps rund ums Vorlesen und einem Buchgeschenk für ihre Kinder, wenn diese ein, drei und sechs Jahre alt sind. Die Stadtbücherei Barmstedt nimmt ebenfalls an diesem Programm teil: Alle 3- bis 5-Jährigen können sich KOSTENLOS ein solches Set in der Stadtbücherei abholen.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Die Stadtjugendpflege Barmstedt stellt mit verschiedenen Kooperationspartnern vom 08.-13. Mai 2017 die Herausforderungen der digitalen Medien in den Fokus. Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vermitteln mit Spaß und Fachwissen einen sicheren und selbstbestimmten Umgang mit den digitalen Medien.

08.-13. Mai 2017: Woche der digitalen Medien

Die Stadtjugendpflege Barmstedt stellt im Mai mit verschiedenen Kooperationspartnern die Herausforderungen der digitalen Medien in den Fokus. Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vermitteln mit Spaß und Fachwissen einen sicheren und selbstbestimmten Umgang mit den digitalen Medien. Auch wir machen mit!

Mehr unter >> Veranstaltungen

Lob und Kritik, Erwartetesneben überraschenden Wünschen:Die Umfrage hat sich gelohnt. Wir haben ein gutes, erstmals von Daten gestütztes Bild gewonnen, wie unsere Kundinnen und Kunden die Stadtbücherei wahrnehmen, was positiv gesehen wird und wo Wünsche sowie Verbesserungsbedarf bestehen. Besonders wertvoll waren die Antworten, die viele Leserinnen und Leser auf die offenen Fragen gegeben haben. Hier haben wir viele konkrete Anregungen und Verbesserungsvorschläge gewonnen – und auch schon einiges umgesetzt.

Hier geht es zu den Berichten:

Lob und Kritik, Erwartetesneben überraschenden Wünschen:Die Umfrage hat sich gelohnt. Wir haben ein gutes, erstmals von Daten gestütztes Bild gewonnen, wie unsere Kundinnen und Kunden die Stadtbücherei wahrnehmen, was positiv gesehen wird und wo Wünsche sowie Verbesserungsbedarf bestehen. Besonders wertvoll waren die Antworten, die viele Leserinnen und Leser auf die offenen Fragen gegeben haben. Hier haben wir viele konkrete Anregungen und Verbesserungsvorschläge gewonnen – und auch schon einiges umgesetzt.

Hier geht es zu den Berichten:

X
  • Bericht Umfrage 2016 […]

  • Kurzbericht Umfrage 2016 […]

  • Stellungnahmen Freitextangaben […]

  • Umgesetzte Veränderungen […]